04307 - 900-210 info@ting-projekte.de

Spendenaktion – März 2021

TING HILFT wohnen.

 

Im Mai letzten Jahres konnten wir den ersten Platz des Kieler Nachhaltigkeitspreises 2019 in Empfang nehmen. Natürlich haben wir uns sehr über diese Auszeichnung gefreut und gemeinsam mit dem TING-Team beschlossen, die Hälfte des Preisgeldes einem nachhaltigen Projekt zu spenden.

Nachhaltigkeit – ein Wort, derzeit in aller Munde. Auch wir machen uns Gedanken darüber, sind bemüht, dies in unseren Genossenschaften umzusetzen. Lange haben wir gemeinsam im Team diskutiert, welches Projekt wir mit dem Preisgeld unterstützen möchten. Nachhaltigkeit stand an oberster Stelle, aber es sollte auch zu uns passen. Sozial, nachhaltig und aktuell sollte es sein. Ein Bauprojekt wäre genau das Richtige. Nur wo findet sich so etwas?

Bei unserer Recherche stießen wir auf ein Projekt, das all unseren Kriterien entsprach: 

Die Stiftung „HEMPELS hilft wohnen“.

Dieses Stiftungsprojekt hat im November 2017 in Kiel ein Mehrfamilienhaus gekauft, in dem nun auch zuvor obdach- und wohnungslose Menschen leben. Zusätzlich zu den dort bereits vorhandenen zwölf Wohnungen sollen durch Ausbau sowie einen Neubau auf einer angrenzenden Fläche weitere Wohnungen für bis zu zwölf Menschen entstehen.

Da der Stiftung noch einiges an Eigenkapital fehlt, haben wir beschlossen unsere Kontakte zu nutzen, um weitere Spender zu aktivieren.

Die Spendenaktion wurde von Redakteuren des HEMPELS Magazins begleitet. Bereits zu Beginn der Aktion erschien ein redaktioneller Beitrag im Magazin, nach Abschluss der Aktion hat HEMPELS die Namen der Spender in einem gesonderten Beitrag veröffentlicht.

Wir danken allen, die sich mit uns beteiligt haben!