04307 - 900-210 info@ting-projekte.de

Romanowski Höfe eG Bordesholm

FREIE SICHT – GRUNDSTÜCKSRODUNG IN BORDESHOLM

 

Den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen, oder in unserem Fall:
Das Grundstück vor lauter Bäumen nicht sehen…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf dem Grundstück unserer privaten Wohngenossenschaft Romanowski Höfe eG in Bordesholm standen bis vor kurzem noch allerhand Bäume. Nach einer ausführlichen Prüfung, welche dieser Bäume gefällt und welche bestehen bleiben, startete die vorsichtige Rodung.

Einige Moment wurden dabei festgehalten und vermitteln einen ersten Eindruck des Grundstücks und der Fäll-Arbeiten. Wie feinfühlig und schwierig die Rodung der Bäume sein kann, zeigen wir in einem kurzen Video.

Nun wird die Größe des Grundstückes ersichtlich, die Vorstellungskraft wird angeregt und wir können uns langsam vorstellen, wie die Genossenschaftsgebäude sich in das Umfeld einfügen werden.

Wie geht es jetzt weiter?

Zunächst wurde mit der Wegnahme der Bäume Platz für die Aufstellung unseres Bauschildes gemacht. Auf diesem Schild finden Anwohner:innen, Interessierte, Mitglieder der Genossenschaft und alle, die neugierig sind, die zentralen Informationen und die Kontaktdaten unseres Vertriebs.

 

 

Visualisierung Genossenschaft Romanowski Höfe Bordesholm

Auf dem Grundstück in Bordesholm entstehen nun zwei moderne, lichtdurchflutete Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 28 Wohneinheiten.

Neue Standorte, Geschäftsführung TING, Grundstücksankauf

Anne Wilby
Kommunikation & Marketing

wilby@ting-projekte.de
04307 – 900 214

Weitere Artikel